Taormina

Es gibt tausend Gründe Taormina zu lieben. Goethe entdeckte Taormina im späten 17.Jahrhundert, als er die Ruinen des griechisch-römischen Theater mit dem schneebedeckten Ätna, das aus dem kristallklaren Wasser der Bucht von Giardini Naxos triumphierend zu kommen scheint, beobachtete.

Taormina, verdientermaßen als "Hauptstadt des sizilianischen Tourismus" anerkannt, wird bis heute als der Ferienort der bekanntesten in der Welt betrachtet. Warum sollten Sie Taormina besuchen? Es gibt unzählige Gründe, einschließlich: ihre lange Geschichte, ihre Denkmäler und ihre außergewöhnliche Landschaft zwischen Himmel und Meer. Auf den Straßen von Taormina, entdeckt der Besucher die Überreste der Vergangenheit: von der griechisch - römischen, durch ihr prächtiges Theater dargestellt, wo Events und Shows auf höchstem internationalen Wert organisiert werden, wie der mittelalterlische Palazzo Corvaja, der Palazzo Duchi di Santo Stefano, der Palazzo Ciampoli, die Kathedrale und die Kirche Santa Caterina.

 

Taormina, auch als "Perle von Sizilien" bekannt, zeigt jeden Tag der Welt ihre atemberaubende Schönheit und ihren einzigartigen Charme.